Stiefel

Stiefel sind einfach märchenhaft. Viele Märchen haben sich Stiefel zum Thema gemacht, als da sind: "Der gestiefelte Kater", die berühmten "Siebenmeilenstiefel", "Die eisernen Stiefel", "1000 Stiefel", "Der Stiefel", "Die Stiefel", um nur einige zu nennen. Und da sie nicht gestorben sind, leben sie auch heute noch.
 
Stiefel für Kinder, Damen und Herren, wird man in jedem Schuhschrank finden. Gerade in der kälteren Jahreszeit werden sie gerne genutzt. Bei Regenwetter laden sie ebenfalls zum Tragen ein. Es gibt sie in allen erdenklich schönen Farben, in verschiedenen Formen und aus dern unterschiedlichsten Material.Stiefel individualistisch
 
Der bei Kindern am häufigsten genutzte Stiefel ist der Regenstiefel. In auffallenden Farben und mit hübschen Motiven bedruckt gehören sie mit zur Lieblingsbekleidung der Kleinen. Sie stampfen damit in Pfützen und trotzen damit dem schlechten Wetter. Auch im Matsch lässt es sich damit hervorragend Spielen. Für Mutti stellt das Reinigen der Stiefelchen auch keine großen Herausforderungen dar, einfach abwaschen, fertig.
 
So wird auch ein verregneter Tag im Urlaub, trotz des schlechten Wetters, für die gesamte Familie ein schöner Tag. Paps und Mutti haben natürlich auch ihre Regenstiefel dabei, aber nicht nur: Die Aufgabe einer jeden Frau des Hauses besteht vor jedem Urlaub in der Regel u.a. darin, mit Bedacht die Koffer zu packen. Da gehören natürlich für jeden mindestens ein Paar Stiefel mit dazu.
 
Cowboy-Stiefel für die Kinder und den Gatten sind mit von der Partie. Sie sind wunderbar sowohl zur Jeans als auch zu Röcken und sämtlichen Hosen kombinierbar. Mutter packt für sich ein Paar sexy Overknee Stiefel dazu sowie ein Paar Weitschaftstiefel, und los geht es, ab in den Urlaub.